MATERIAL + METHODEN

Schatzkästchen®

Anwendungsbeispiele für das Schatzkästchen®

Multisensorischer Zugang zu Glaubenssätzen, Ressourcen und stimmigen Entscheidungen



SchatzkästchenDie grundlegende Wirksamkeit des Schatzkästchens® erklärt sich dadurch, dass 
der Klient die Botschaft nicht nur auditiv, sondern auch durch Körperreaktionen, visuell, haptisch und emotional (multisensorisch) wahrnimmt. Dies ermöglicht ihm, wichtige Erkenntnisse und Botschaften schnell und dauerhaft auf mehreren Bewusstseinsebenen aufzunehmen. Dadurch erhält der Klient einen ganzheitlichen und nachhaltigen Zugang zu seinen eigenen Ressourcen.

Mit dem Schatzkästchen® haben Sie die Möglichkeit Glaubenssätze, Ressourcen und Entscheidungsmöglichkeiten in eine Systemaufstellung zu integrieren.
Es ist eine Ergänzung und Bereicherung für die Aufstellungsarbeit und kompatibel mit allen Systembrettern.

Ihnen eröffnen sich in der Systembrettarbeit ganz neue Dimensionen.

Die zwölf Holzklötzchen repräsentieren, je nach Bedarf Glaubenssätze, Gefühle, Ressourcen oder Entscheidungsmöglichkeiten usw. Die Farben sind dabei nicht festgelegt und vom Klienten frei wählbar.

 

 


SchatzkästchenDie Idee

Bei Systemaufstellungen können Glaubenssätze und Ressourcen des Klienten nicht ausreichend sichtbar gemacht werden, obwohl sie die Situation erheblich beeinflussen. 
Diese meist unbewusst ablaufenden Programme haben große Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten des Klienten und somit auch auf sein System. Mit dem Schatzkästchen® können diese Aspekte in die Systemaufstellung integriert, sichtbar gemacht und ausgewertet werden.

 

Der Clou

Mit Hilfe des Schatzkästchens® findet Ihr Klient positive Glaubenssätze und Ressourcen, die in die Aufstellung integriert werden können. Hier wird ein enormes Veränderungspotential für Ihre Klienten bereitgestellt.

 


 

Die Anwendung des Schatzkästchen® am Beispiel eines nachteiligen Glaubenssatzes

Das Schatzkästchen® lässt sich bei vielen Themen in einer Systemaufstellung einsetzen. Zum Beispiel können persönliche Glaubenssätze
des Klienten in eine Aufstellung integriert werden.  Diese meist unbewusst ablaufenden Programme haben großen Einfluss auf das Erleben
und Verhalten eines Menschen und somit auch auf sein System.

Durch die Integration von Glaubenssätzen in eine Systemaufstellung werden diese im wahrsten Sinne des Wortes sichtbar,
begreifbar und veränderbar. Eine Systemaufstellung wird viel aufschlussreicher, wenn Glaubenssätze differenziert  miteinbezogen werden.

 

Schatzkästchen Anwendung1Die Anwendung erfolgt in fünf Schritten

 

1. Integration eines nachteiligen Glaubenssatzes in die Systemaufstellung

Der Klient stellt seine Figur auf das Klötzchen, welches den nachteiligen Glaubenssatz repräsentiert. Meist kann er in dieser Phase bereits die Auswirkungen für sich und das System benennen.

 

 

 

 

 

Schatzkästchen Anwendung22. Wahrnehmung des nachteiligen Glaubenssatzes

Im zweiten Schritt nimmt der Klient das Klötzchen, das seinen nachteiligen Glaubenssatz repräsentiert, in die Hand. Durch diesen direkten Kontakt nimmt er die Wirk- und Arbeitsweise  intensiv und multisensorisch wahr. „Ich fühle eine große Last auf meinen Schultern“ oder „Ich merke, wie sich mein Magen zusammenzieht“ sind häufige Reaktionen von Klienten in diese Phase.

 

 

 

 

 

 

Schatzkästchen Anwendung33. Multisensorisches Erleben des neuen Glaubenssatzes

Nachdem der Klient einen heilsamen Glaubenssatz für sich gefunden hat, wählt er aus dem Schatzkästchen ein Klötzchen, das diesen neuen Glaubenssatz repräsentiert. Der Klient nimmt dieses Klötzchen in die Hand und er kann den neuen Glaubenssatz nun multisensorisch erleben. „Damit geht es mir schon viel besser“ oder „So fühle ich mich stark“ sind häufige Reaktionen von Klienten.

 

 

 

 

 

 

Schatzkästchen Anwendung44. Integration des neuen Glaubenssatzes in die Systemaufstellung

Der Klient integriert das neue Klötzchen, in die Aufstellung. Hierbei ist die Kraft des neuen, heilsamen Glaubenssatzes für den Klienten bereits deutlich wahrnehmbar und die positiven Veränderungen sichtbar

 

 

 

5. Verankerung des neuen Glaubenssatzes

Sie geben Ihrem Klienten „sein“ Klötzchen mit nach Hause. Dieses soll er möglichst bei sich
tragen und ihn bei der Verwirklichung des heilsamen Glaubenssatzes unterstützen.

Weitere Anwendungsbeispiele für das Schatzkästchen®

 

SchatzkästchenSchatzkästchen® und Burnout

Menschen, die von Burnout betroffen sind, haben meist nachteilige Glaubenssätze verinnerlicht, wie z.B. „Ich muss meine Pflicht tun, egal wie schwer es mir fällt.“

Damit leben sie gegen ihre eigentlichen Werte und Grundsätze und brennen somit aus. Diese Glaubenssätze können mit dem Schatzkästchen® aufgedeckt und gegen nützliche Glaubenssätze und Grundsätze ersetzt werden wie z.B. „Ich darf auch mal nur 80% Leistung bringen, dies erlaube ich mir jetzt und habe deswegen kein schlechtes Gewissen.“

Der besondere Vorteil des Schatzkästchens® bei Burnout ist das multisensorische Erleben von positiven Glaubenssätzen, die dem Klienten dann als starke Ressourcen zur Verfügung stehen.

Das Klötzchen kann dem Klienten mitgegeben werden. Seine Depotwirkung unterstützt ihn dabei, den neuen Glaubenssatz zu verankern.

 

 

Schatzkästchen EntscheidungSchatzkästchen® und Entscheidungsfindung

Das Schatzkästchen® lässt sich hervorragend zur Entscheidungsfindung einsetzen. In meiner Arbeit erlebe ich häufig, dass Klienten Entscheidungen hauptsächlich mit dem Kopf treffen wollen. Meist kommen sie mit einer Liste mit Für und Wider, sind aber noch zu keiner befriedigenden Lösung gekommen.

 
So geht´s:
Der Klient wählt für jede Entscheidungsmöglichkeit ein Klötzchen aus und nimmt es in die Hand, um diese multisensorisch wahrzunehmen.
Der große Vorteil bei dieser Anwendung liegt darin, dass der Klient durch die Botschaften aus den verschiedenen Klötzchen eine klare, ganzheitliche und kraftvolle Entscheidung finden kann.

 

Das Schatzkästchen® ist mit einer ausführlichen Arbeitsanleitung mit vielen Praxisbeispielen ausgestattet

Lieferumfang:

·    Stabile hochwertig gearbeitete Schatulle aus Buchenholz,
     Maße ca. 28 x 11 x 4 cm
·    12 verschieden farbige Holzklötzchen aus Ahorn
·    ausführliche Arbeitsanleitung

nur 99,- € zzgl. Versandkosten

109,00
inkl. MwSt